kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

Ricoh TLS 401

Ricoh TLS 401Dieses Schätzchen ist mein ganzer Stolz. Es ist eine SLR aus den 1970er Jahren, die ich damals günstig bei Ebay ersteigert habe. Mit ihr hat quasi alles angefangen.

 

 

Hier mal ein Auszug aus den technischen Daten:

  • Belichtungszeiten: B ~ 1 ~ 1/1000
  • Belichtungsmessung: CdS TTL (spot/average Messung)
  • Automatik: —
  • Film ISO: 10 – 1600
  • Energieversorgung: 1x PX625 1,35V
  • 2-Wege-Suchersystem

Die Objektive werden über ein M42-Schraubgewinde befestigt, weshalb ich eine große Auswahl an möglichen Zubehör habe. Sie ist zwar relativ schwer, aber dafür auch äußerst stabil und so ziemlich unkaputtbar.

An ihr schätze ich besonders den zweiten Sucher oben, der einem das photographieren aus der Froschperspektive ziemlich erleichtert. Aber auch die Möglichkeit, zwischen Spot- und Ganzfeld-Belichtungsmessung umzuschalten ist etwas besonderes und nicht an jeder SLR zu finden. Insgesamt eine solide und voll ausgestattete Kamera, die eine Menge Ansprüche problemlos befriedigen kann!

Ebenfalls sehr schön und ungemein praktisch ist der wirklich sanfte Auslösevorgang. Der Verschluss erzeugt nicht die kleinste Erschütterung, wodurch auch noch bei längeren Verschlusszeiten aus der Hand fotografiert werden kann. Zudem ist das Auslösegeräusch sehr diskret und leise, dabei aber „voll“ und charakteristisch. Ich jedenfalls liebe das Klicken der TLS 401.

Ein Nachteil, den die TLS 401 aber mit vielen Analogkameras teilt, ist die Begrenzung der kürzesten Verschlusszeit auf 1/1000 Sekunde. Ich bin da vielleicht zu anspruchsvoll, aber ich hätte schon mehr als ein Mal eine 1/2000er Verschlusszeit gebraucht. Das war übrigens einer Gründe für die Anschaffung der Nikon F301.Merken

Merken

Einige Beispielbilder mit dem Auto Rikenon 1:1,7/ 50mm:

5 Comments

  • Galerie: Portaitreihe “Julia” | Kleinbildphotographie 8. September 2015 at 03:44

    […] Ricoh TLS 401 […]

    Reply
  • “Herbst und Hund” | Kleinbildphotographie 8. Dezember 2015 at 05:03

    […] Ricoh TLS 401 […]

    Reply
  • “Hydrant in Gold” | Kleinbildphotographie 17. Dezember 2015 at 18:14

    […] Ricoh TLS 401 […]

    Reply
  • “Sternenwanderung” | Kleinbildphotographie 21. Dezember 2015 at 05:48

    […] Ricoh TLS 401 […]

    Reply
  • Please Post Your Comments & Reviews

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram

    • Heute geht es weiter mit den #Analogtipps! ✌️

Wir bewegen uns ja oft im englischsprachigen Raum, da die Analog-Community sehr stark zusammenwächst.
Da taucht auch gerne der Begriff Box Speed auf, der sich vielleicht nicht jedem sofort erschließt.

Gemeint ist damit aber lediglich die ISO-Angabe auf der Verpackung des jeweiligen Films. Das wird bei "Box" relativ klar. "Speed" erschließt sich vielleicht nicht ganz so schnell, ist aber im englischen die Bezeichnung für die Lichtempfindlichkeit von Filmen. So einfach setzt sich also der Begriff "Box Speed" zusammen! 😁

#boxspeed #analogtipp #analogfotografie #believeinfilm #filmisnotdead  #buyfilmnotmegapixel #135film #35mm #120film #instakwer #analogfilm #analog
    • // Bahnhof Zoo //
Wieder ein gutes Beispiel dafür, dass auch Alltagsorte immer wieder neue Perspektiven bieten. ☝️
Ich finde z. B. die Spiegelung hier in den Scheiben einfach klasse 😍
.
.
.
#bahnhofzoo #berlinstagram  #schwarzweiss #perspektive #analogfotografie #filmisnotdead #buyfilmnotpixels
    • NEU 🎉
In Farbe und Bunt! 😁  Ab jetzt gibt es einen kleinen Shop von Kleinbildphotographie! Dort könnt ihr unter anderem für kleines Geld diese Schüsselanhänger bekommen 👌  Schaut einfach mal vorbei! Klickt aufs Bild oder besucht shop.kleinbildphotographie.de ✌️
    • Eine Duka einzurichten kann teuer sein und vielleicht bist du geneigt, auf "optionales" Zubehör zu verzichten. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen: Mach das nicht!⠀
⠀
Mit Kornscharfsteller und Maskenrahmen hebst du deine Abzüge defintiv auf ein anderes Level. Deshalb lautet der heutige #Analogtipp: Spare nicht am falschen Ende! 🤑⠀
⠀
#analogtipps #dunkelkammer #prints #abzüge #darkroom #analog #analogphoto #ishootfilm⠀
⠀
    • Kinder oder Freunde haben euch geärgert? Lasst sie zur Strafe meinen Blognamen in einen Stempel setzen. Danach habt ihr garantiert 6 Monate Ruhe! 😅
.
.
.
#blogarbeit #samstag #tolleswochenende #analog #believeinfilm #filmisnotdead #filmisalive #keepfilmalive #buyfilmnotmegapixel
    • Kein Seflie, trotzdem mal ein #portrait von mir. Danke an @blackmolecules für die Hilfestellung! 🙌
.
.
.
#schwarzweissfotografie #nikon #f50 #believeinfilm #filmisnotdead #analogphotography
    • Ein neuer #Analogtipp zum Frühstück! 🙋‍♂️⁣
⁣
Viele alte interne Belichtungsmesser sind oft zu geizig mit dem Licht. Messt daher lieber den Boden vor eurem Motiv an und nutzt diese Einstellungen. Testet dieses Vorgehen aber wie immer für ein bestimmtes Motiv, bevor einen ganzen Film so belichtet!⁣
⁣
#analogfotografie #analogtipps #belichtung #belichtungsmesser #analogkamera #analog⁣
⁣
    • #Monday Cuteness! 😍⁣
Kollegen-Doge ist der beste Doge! Kann man bei dem tristen Wetter auch echt gebrauchen :) ⁣
⁣
Also happy kurze Woche! ✌️⁣
⁣
#analog #schwarzweiss #believeinfilm #filmisnotdead #doge #shiba #35mm #nikonf50
    • Werbung mit #kodakalaris⁣
⁣
Ein Bild von meinem Ausflug nach Hamburg, hier der Hauptbahnhof. Klasse Kontrast, an dem ich mich nicht sattsehen kann 😍⁣
⁣
#analogfotografie #schwarzweiss #believeinfilm #filmisnotdead #TriX #135film #analogfilm #kodakprofessional