kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

Nikon Series E 1.8 50mm Objektiv

Übersicht und Review des Nikon E-Series 1,8/50mm

Gut, Günstig, Nikon E-Series

Das Nikon E-Series f1,8/50mm ist eines der Standardobjektive für Nikon-Kameras mit AiS-Belichtungssteuerung. Es ist leicht, scharf, lichtstark und weist trotz single-coating kaum Verzeichnungen auf. Dazu ist noch vergleichsweise billig, auf Ebay musst Du nur noch ca. 30 € dafür hinlegen.

Oft wird das gute Stück als zu „billig“ abgetan, da es im Vergleich zur Nikkor-Variante schlechter ausgestattet ist. Doch damit unterschätzt man das Nikon-E gewaltig. Ich hab bisher überhaupt keine Probleme damit gehabt, im Gegenteil. Seit es an meiner Nikon F-301 dran ist, hat sich das 35-70mm-Objekiv nicht mehr an dessen Anschluss verirrt.

Kurz und gut: Das E-Series f1,8 gehört in nahezu jede Fototasche, die auch eine analoge Nikon beherbergt (So man denn kein anderes 1,8/50mm hat, aber dazu unten mehr).

Technische Daten (Überblick)

Lens construction
6 elements in 5 groups
Closest focusing
0.6m/2 ft.
Filter attachment size
52mm
Hood
HS-11, HR-4

Unterschied zum Nikkor 1,8/50mm

Es gibt das 1,8/50mm-Objektiv in zwei wesentlichen (eigentlich vier) Ausführungen. Zum einen die Version „E-Series“ und zum anderen die Nikkor-Version. Gemeinsam ist beiden, dass sie (beide!) durch das AiS-System über eine Blendenautomatik verfügen.

Anders sieht das schon bei der Vergütung aus. Das Nikon-E ist nur einfach vergütet, das Nikkor ist, wie man so schön sagt, „multi-coating“. Dennoch ist bei beiden Objektiven die Bildqualität hervorragend, obwohl das E-Series oft als „billig“ verschrien wird. Ich kann das jedenfalls nicht bestätigen und auch Ken Rockwell gibt mir recht (s. Link unten). Das Nikkor weist jedoch mit 0.45 die kürzere Naheinstellgrenze auf (Nikon-E 0.6).

Preislich unterscheiden sich die Objektive jedoch schon, denn während man für das E-Series mit Glück nur 25€ bezahlt, wird für das Nikkor schon das Doppelte fällig.

Merken

Bilder des Nikon E-Series f1,8 50mm

Bilder mit dem Nikon E-Series f1,8

Quellen: kenrockwell.com (1.2016)

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • 🎉 Genau ein Jahr gibt es die neue Tetenal 1847 GmbH jetzt. Was hat sich getan und wie sieht die Zukunft aus? Das erfahrt ihr im neusten Artikel! 🤓 ➡️ Link in Bio! ✌️ #analognews 
#shootfilm
#mediumformat 
#buyfilmnotmegapixels 
#analogfilm 
#filmphoto 
#thefilmcommunity 
#istillshootfilm 
#keepfilmalive 
#ishootfilm 
#believeinfilm
  • // Analog-Tipp // Es gibt ein sehr praktisches Gerät, mit dem ihr Teststreifen produzieren könnt! Damit bekommt ihr sehr saubere Ergebnisse und spart viel Papier. Das damals von Rowi hergestellte Hilfsmittel heißt Test Printer. Falls ihr darüber mal stolpert, nehmt es ruhig für nen 10er mit.
.
.
.
#analogtipps
#dunkelkammer 
#shootfilm
#mediumformat
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#120film
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
  • Die neue PhotoKlassik ist raus und hat wieder spannende Themen parat! 🙌  Unter anderem lest ihr ab Seite 34, welche fünf Analogkameras ich für den Einstieg in die Filmfotografie empfehle.
Viel Spaß beim Lesen! 🤓
.
.
. 
#photoklassik
#shootfilm
#mediumformat
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#120film
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
  • Habe ich nicht Dienstag erst gesagt, man findet die schönsten Landschaften in Brandenburg? Man muss wie ich natürlich etwas affin für dramatische und dunkle Farben sein 😅  #shootfilm
#everybodyfilm
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#analogkollektiv
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
  • Auf den Straßen Brandenburgs hat man meistens genug Zeit, eine leere Straße zu fotografieren. Vielleicht einer der Gründe, warum es dort noch keinen Fall von Corona gibt. 🤷‍♂️
Fotografisch bin ich immer wieder gerne in der Heimat unterwegs, dort findet man einfach sehr schöne Landschaften! ❤️ #120film 
#ilovefilm 
#filmphotographer 
#bwfilm
#everybodyfilm
#analogkollektiv
#instakwer 
#mittelformat 
#analogcamera
#shootfilmnotmegapixels
  • Das letzte Bild aus der vorerst letzten Berlin-Tour ist noch einmal ein Blick auf die Straße. Ein wenig Herbst, ein wenig Melancholie und eine kaputte Kassette bzw. das Band derselbigen. Tschau mit V, liebes analoges Berlin.  #shootfilm
#mediumformat
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#120film
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
#everybodyfilm
#analogkollektiv
  • Zu Anfang wollte ich dieses Bild gleich verwerfen und vielleicht ging auch dir so? Doch dann ist mir aufgefallen, was ich wohl schon beim Fotografieren gesehen hatte: die kleinen Knallerbsen ziemlich weit hinten, aber genau in der Bildmitte. Schön, wenn man seine eigenen Gedanken im Nachhinein wiederentdeckt 😅
(4. Bild der Berlin-Tour, Mamiya M645 und Kodak 400 TX)  #shootfilm
#mediumformat
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#120film
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
#everybodyfilm
#analogkollektiv
  • Neu! 🥳  Ab heute könnt ihr auf shop.kleinbildphotographie.de tollen Analog-Merch kaufen! Damit bekommt ihr nicht nur coole Shirts, Beutel und Schlüsselanhänger, sondern ihr unterstützt auch den Blog und meine Arbeit (Wofür ich sehr dankbar bin!). Schaut einfach mal vorbei und wenn ihr etwas für euch findet, freue ich mich sehr! ✌️ Den Link findet ihr in der Bio unter dem Linktree-Link.  Bestens, 
Marcel von Kleinbildphotographie  #shootfilm
#mediumformat
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#120film
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
  • Brat mir doch einer nen Storch, irgendwas liegt da auf der Linse! 👺 Vielleicht bekomme ich das ja noch in der Dunkelkammer weg, denn das Motiv finde ich schon recht cool! 🧐 (Bild 3 aus der Berlin-Tour, Mamiya M645, Kodak 400 TX). #shootfilm
#mediumformat
#buyfilmnotmegapixels
#analogfilm
#120film
#filmphoto
#thefilmcommunity
#ilovefilm
#filmphotographer
#istillshootfilm
#everybodyfilm
#analogkollektiv