kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

Neue 120er-Filme: Kentmere Pan 100 & 400
Analoge Filme, News Fotografie

Neue 120er-Filme: Kentmere Pan 100 & 400

Harman Technology, das Unternehmen hinter den bekannten Ilford Filmen, hat zwei neue analoge Filme angekündigt. Es handelt sich dabei um die bereits existierenden Filme Kentmere Pan 100 und Pan 400, jetzt allerdings im 120er-Format.

Für die Analog-Community kommt diese Ankündigung angesichts knapper Bestände und horrender Preise wie eine Erlösung daher!

Preise und Verfügbarkeit der Kentmere Pan 100 & 400 120er

Die neuen Filme sollen nämlich sofort verfügbar bzw. bestellbar sein. Keine lange Wartezeit, kein Bangen um Verzögerungen. Die Preise liegen um die 4,99 €.

Über den Kentmere Pan 100

Der Kentmere Pan 100 ist ein mittelschneller, panchromatischer Schwarzweißfilm mit ISO 100, feinem Korn und guter Schärfe. Er hat einen breiten Tonwertumfang mit “mittlerem” Kontrast und einen großen, nachsichtigen Belichtungsspielraum. Im Vergleich zum Kentmere PAN 400 ist dieser Film langsamer, hat ein feineres Korn und einen etwas höheren Kontrast.

Über Kentmere Pan 400

Das Kentmere Pan 400 hat eine klassisch anmutende Körnung mit guter Schärfe, Farbtönen und angenehmem Kontrast. Er hat auch einen großen und nachsichtigen Belichtungsspielraum mit ausgezeichneten “Push”-Eigenschaften. Im Vergleich zum Kentmere Pan 100 ist dies ein schnellerer Film mit deutlicherer Körnung, etwas weniger Kontrast und besserem Spielraum beim Pushen.

Einordung der Veröffentlichung

Wie immer ist das hier meine subjektive Meinung. Ich denke, Harman hat hier einen richtigen Coup gelandet. Die Community dürstet nach Filmen! Insbesondere nach solchen, die bezahlbar sind!

Es gab auf der einen Seite keinen besseren Zeitraum als jetzt, um die Filme zu veröffentlichen. Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür und viele Analogfans waren in der letzten Zeit sparsam beim Filmkauf. Ich denke, die ersten Chargen werden schnell vergriffen sein.

Es ist auf der anderen Seite aber auch schön zu sehen, dass die filmproduzierenden Unternehmen angesichts gestiegener Beschaffungspreise und immer seltener werdenden Rohstoffe weiter die Analogfahne hoch halten.

Harman Technology nutzt diese Gelegenheit und positioniert sich mit günstigen (und verfügbaren!) Filmen gegen Kodak. Obwohl beide Unternehmen sehr unterschiedliche Filmangebote und Zielgruppen haben, belebt Konkurrenz immer das Geschäft.

Hoffen wir, dass die Analog-Community zukünftig stärker davon profitiert.

Mehr Infos und Bilder

Du möchtest mehr Hintergründe und Beispielbilder? Dann schau dir die Ankündigung von Harman Technology hier im Detail an.

Written by Marcel - 2. Dezember 2022 - 363 Views
Kleinbildphotographie