kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

5 Bilder mit: Kodak E100 als 120 Rollfilm
Analoge Filme, Mittelformat, Testbericht

5 Bilder mit: Kodak E100 als 120 Rollfilm

Anzeige*

Moin zusammen!

Nach der Einführung des Kodak E100 als Kleinbildfilm hat der Filmhersteller diesen tollen Diafilm vor einiger Zeit auch als Rollfilm verfügbar gemacht.

Daher habe ich mir gedacht, es wird mal Zeit für einen Test und habe einige Rollen durch meine Mamiya M645 und die Yashica Mat 124G gejagt. Diese „5 Frames“ stammen aus dem Mamiya Film. Der andere ist Corona- und feiertagsbedingt noch nicht aus dem Lab zurück.

Diafilm mit großer Bandbreite

Was den Ektachrome als Film besonders macht, seht ihr bereits in meinem Test zum Kodak E100. Richtig eingesetzt reicht seine Farbpalette von Cine-Look bis Fine Art Portrait.

Birken vor Himmel - Kodak E100 120 Rollfilm analoge Fotografie

Obwohl er als Diafilm also eigentlich recht wenig verzeiht, wenn es um Belichtungsfehler geht, ist eben seine Bandbreite besonders spannend. Dafür muss man sicher aber eine Weile mit ihm auseinandersetzen.

Ich zum Beispiel habe meinen perfekten Look mit ihm noch nicht gefunden. Aber es geht bei mir wohl er in die Cine-Richtung, auch wenn das bei den folgenden fünf Bilder nur selten ersichtlich ist (eigentlich nur bei diesem hier).

Hagebuttenstrauch Nahaufnahme - Kodak E100 120 Rollfilm analoge Fotografie

Was fotografiert man mit einem Diafilm noch? Natürlich Farben! Und der Herbst hat uns dieses Jahr reich beschenkt. Die Natur sah einfach herrlich aus, oder? Vielleicht bin aber auch nur etwas geflasht, weil dieser Herbst endlich mein erster außerhalb Berlins war.

Herbstlaub auf Gras vor Fachwerkhaus

Der Blaustich auf einigen Fotos ist übrigens meinem Scanner geschuldet. Farbfilm und insbesondere Dias bekommt er einfach nicht so gut hin. Es sei denn, ihr habt ähnliche Erfahrungen gemacht? Da wäre ich ja sehr neugierig.

Die beiden letzten Bilder vom Kodak E100 Rollfilm sind vom Sonnenaufgang vor unserer Wohnung. Den konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen.

Sonnenaufgang vor Wiese Skyline - Kodak E100 120 Rollfilm analoge Fotografie
Sonnenaufgang mit Fokus auf Tautropfen auf Gras

Fazit zum Kodak E100 als Rollfim

Was bleibt mir groß zu sagen? Wie schon im Kleinbildformat hat der Kodak Ektachrome auch als Mittelformatfilm voll überzeugt. Sich die Dias auf der Leuchtplatte anzuschauen, ist eine wahre Freude und die Abzüge würden sicherlich auch grandios aussehen. Aber bis dahin wird noch ein bisschen Wasser den Fluss entlangfließen..

Neugierig geworden? Den Kodak E100 bekommt ihr als KB- und auch als Rollfilm bei den gängigen Shops wie z.B. bei macodirect.

*Dieser Beitrag ist eine Anzeige in Zusammenarbeit mit Kodak Alaris. Die redaktionelle Hoheit lag jederzeit und vollständig bei mir.

Written by Marcel - 31. Dezember 2020 - 514 Views

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kleinbildphotographie