kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

Übersicht: Preise, Händler und Lieferdaten des Kodak Ektachrome
Filme, News Fotografie

Übersicht: Preise, Händler und Lieferdaten des Kodak Ektachrome

Der Kodak Ektachrome kommt in die Läden

Unglaublich, aber wahr: Mit der diesjährigen Photokina wurde auch der Ektachrome offiziell wieder eingeführt! Vielerorts warten die Filmfotografen jetzt auf die Diafilme, da der Versand gerade erst vorbereitet wird.

Von den großen Fotohändlern in Deutschland sind bereits Preise und Lieferdaten angekündigt worden. Deshalb gibt es für dich jetzt eine kleine Übersicht, wo du wann und zu welchem Preis Ektachrome bestellen kannst.

Wenn du mehr über den neuen Diafilm erfahren möchtest, schau dir hier das Datenblatt des Ektachrome an!

 

Die Übersicht (Online-Händler)

 

MeinFilmLab

Lieferdatum: Ende Oktober/Anfang November

Preis: 12,99€ (im Angebot, danach 13,50€)

Zum Angebot: Ektachrome bei MeinFilmLab

Fotoimpex

Lieferdatum: 15.11.2018

Preis: 13,50 €

Zum Angebot: Ektachrome bei Fotoimpex

macodirect

Lieferdatum: 15.11.2018

Preis: 13,99 €

Zum Angebot: Ektachrome bei macodirect

 

Die lokalen Fotohändler …

… werden den Ektachrome sicherlich ebenfalls bald im Laden haben. Dort hilft im Zweifelsfall einfach mal anrufen oder vorbeifahren.

Die freuen sich bestimmt auch, wenn du den Film vor Ort kaufst. Getreu dem Motto „Support your local dealer!“. Schließlich müssen auch die Geschäfte vor Ort überleben!

 

Wirst du dir den Ektachrome gleich zu Beginn kaufen? Oder schreckt dich der Preis ab? Ich freue mich auf deine Meinung hier oder auf Facebook! 🙂

 

Keep Knipsing,

Marcel

Written by Marcel - 11. Oktober 2018 - 327 Views

2 Comments

  • Gerd Reiche 15. März 2019 at 22:22

    Ich kann mich noch erinnern an DDR Filme Marke ORWO NC 19, der Farbnegativfilm 36 Aufnahmen 8,75 DDR Mark.
    Einziger Ausweg Schwarzweißfilm NP 20 für 2,75 DDR Mark.
    Zur Wende ein Farbnegativfilm von Kodak und vielen andern 2,35 DM, das waren Zeiten da machte es Spaß zu
    Fotografieren. Jetzt sollte man sich das genau überlegen.
    Diese Preise schlagen die Preise der ehemaligen DDR um Längen.
    Da fotografiere ich doch lieber mit einer Preisgünstigen Digitalen Spiegelreflex. Und mit einiger Erfahrung und Mühe
    bekommt man gute Fotos hin zum Ausdrucken. Ohne richtigen Einstellungen geht nix bei Analog und nix bei Digital.
    Und nicht vergessen, zu DDR Zeiten ein Abzug 7×10 Schwarzweiß 0,25 Pf. und Farbe 1,70 Mark.
    Da kann man bei Digital sehr sparen. Zu mal man jetzt gedenkt Analoge Filme und Abzüge drastisch zu verteuern.
    Das bricht der Analog Fotografie endgültig das Genick.

    Reply
    • Marcel 21. März 2019 at 07:38

      Hallo Gerd,
      so pessimistisch würde ich da nicht rangehen. Sicherlich sind das heutzutage andere Preise als in der DDR, aber heute haben die Menschen auch mehr Geld zu Verfügung. Ich selbst investiere viel in Filme, Chemie und Papier. Wer heute mit der analogen Fotografie anfängt, ist sich der Preise wahrscheinlich bewusst. Und ich versuche ja hier zumindest mein Bestes, um jungen Leuten die analoge Fotografie schmackhaft zu machen, weil sie einfach Spaß macht. Für ein Hobby muss man nun mal Geld in die Hand nehmen. Ich sehe die analoge Fotografie z.B. gerade wieder auf einem aufsteigenden Ast, was mir auch Gespräche mit diversen Filmherstellern bestätigt haben. Von daher sollten wir den Kopf nicht in den Sand stecken! 🙂

      Reply

    Please Post Your Comments & Reviews

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram

    • Der heutige #Analogtipp hilft euch, nervige Reflexionen in Schaufenstern oder auf Wasser zu vermeiden! 🙌⁠
Das ist besonders bei der Streetfotografie, aber auch bei Auto- oder Zugfahrten nützlich.⁠
⁠
Benutzt einfach einen Polarisationsfilter oder auch kurz: Polfilter. 🤓⁠
⁠
❌Wichtig: Ein Polfilter hat noch viele andere Eigenschaften! So wird unter anderem der Kontrast des Motivs verstärkt und der Filter lässt weniger Licht durch❗ Das müsst ihr bei der Belichtung beachten, wenn ihr nicht sowieso mit TTL-Belichtungsmessung arbeitet.⁠
⁠
Ein Polfilter kann also sehr nützlich für euch sein! :)⁠
⁠
#analogtipps #fotografielernen #spiegelungen #fototipps #fotografie #analogfotografie⁠
⁠
    • Das zweite Bild mit der Kiev 60 und dem 10€-Flektogon. Die 50mm machen sich als Weitwinkel beim Mittelformat schon sehr bemerkbar, verzerren die Perspektive aber noch nicht. Sehr sehr angenehm! ☺️⁠
⁠
⁠
⁠
⁠
⁠
#Kiev60 #analog #analogfotografie #schwarzweiss #believeinfilm #filmisnotdead  #buyfilmnotmegapixel #120film #instakwer #analogfilm
    • Der erste Film mit dem neuen Flektogon 4/50 an der Kiev 60 ist fertig! Zwar etwas dunkel, dennoch ist die Abbildungsleistung einfach klasse! 😍⁠
⁠
⁠
⁠
#Kiev60 #schwarzweiss #believeinfilm #filmisnotdead #analogfotografie #buyfilmnotmegapixel #120film #instakwer #analogfilm #kodak
    • Der heute #Analogtipp macht eure Chemie ⚗️ länger haltbar. Denn gelangt Luft an eure Arbeitslösungen, zersetzt sich diese schneller❗⁠
⁠
Um das zu verhindern, könnt ihr z.B. Faltflaschen nutzen, doch diese sind schwer zu reinigen und es kann alte Chemie zurückbleiben. Ihr könnte auch Gase wie Protectan verwenden, die schwerer als Luft sind und diese so aus den Flaschen verdrängen. Diese Gase sind jedoch teuer und nicht wiederverwendbar. 👎⁠
⁠
Eine günstige und nachhaltige Lösung sind Murmeln. Denn diese verdrängen die Luft aus den Flaschen und verhindern so die Oxidation. Die Chemie ist verbraucht? Dann einfach abwaschen und wieder verwenden! ✌️⁠
.⁠
.⁠
.⁠
#fotolabor #filmentwicklung #dunkelkammer #analogtipps #analog #buyfilmnotmegapixel #analogfotografie #beliveinfilm⁠
    • Kleine Lost Places gibt es fast überall, wenn man sich ein wenig umschaut. Hier war ich mit meiner Leica R3 und dem Elmarit R 135 in Spandau unterwegs.
.
.
.
#lostplaces #analog #Leica #analogefotografie #schwarzweiss #kleinbild #keepfilmalive #believeinfilm
    • Immer wieder Neues und Interessantes im Alltag zu entdecken macht mir besonders Spaß! Weil das heißt, dass selbst in unserem Alltag viele kleine, beachtenswerte Momente stecken. Wir müssen uns nur die Zeit nehmen und hinschauen. #deshalbanalog  Warum fotografiert ihr analog? Nutz #deshalbanalog und erzählt eure Geschichte! Fände ich eine sehr coole Sache! 💪
.
.
.
#analogefotografie #schwarzweiss #kleinbild #35mm #keepfilmalive #analog #filmisnotdead #filmisalive #staybrokeshotfilm
    • Den Wortwitz mit dem "Krea-Tief" habe ich euch mal erspart. Aber gerade im Sommer sprudelt der Kopf nicht gerade vor Ideen! 😩⁠
⁠
Dieser #Analogtipp kann euch aber helfen! Mir hat es z.B. sehr viel Spaß gemacht, bei voll geöffneter Blende und größter Unschärfe Auto- und Straßenlichter zu fotografieren. Tolle Effekte sind bei dem Spiel mit Unschärfe und Bokeh nämlich vorprogrammiert! 😍⁠
⁠
Und wenn der Kopf Spaß hat, kommen auch wieder andere Ideen. Habt ihr noch weitere Tipps?⁠
⁠
#analogfotografie #analogtipps #kreativitität #kreatief  #believeinfilm #bokeh #filmisnotdead  #buyfilmnotmegapixel
    • Polaroid!
SX-70!
Schweineteuer!
Kann man aber mal machen..
.
.
.
.
#analoglebt #polaroid #sx70 #believeinfilm #filmisnotdead #analog #analogefotografie
    • Mit der #Rollei35 hat ein Klassiker den Weg zu mir gefunden! Lange habe ich ihr nicht getraut, nun freue ich mich auf den ersten Film! Wie geht es euch, wenn ihr eine neue Kamera kauft?📷 Und welche habt ihr euch zuletzt zugelegt?
.
.
.
#analog #analogkamera #analogfotografie #schwarzweiss #believeinfilm #filmisnotdead  #buyfilmnotmegapixel #135film #35mm #instakwer #analogfilm