kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

ADOX veröffentlicht Polywarmton Emulsion
News Fotografie, Papierentwicklung

ADOX veröffentlicht Polywarmton Emulsion

ADOX hat ein weiteres Forschungsprojekt nach über zehn Jahren Entwicklung erfolgreich abschließen können. Vor wenigen Tagen wurde endlich die neue ADOX Polywarmton Emulsion veröffentlicht.

Adox Polywarmtone Emulsion Facebook Beitrag
Screenshot der Veröffentlichung auf Facebook vom 11.03.2021

Anwendungsbereiche der ADOX Polywarmton Emulsion

Mit der Emulsion können Negative in einem schönen Vintage Look (Beige-Grünton) entwickelt werden. Vorsicht ist jedoch beim Auftragen geboten, denn selbst dem Schutzlicht darf die aufgetragene Emulsion nur zwei Minuten lang ausgesetzt sein.

Die Anwendungsbereiche der ADOX Polywarmton Emulsion sind vielfältig. Als Untergrund kann nicht nur das klassische Fotopapier dienen. Die Emulsion kann auf zahlreiche Untergründe aufgetragen werden. Eine Flasche (300 ml) reicht dabei für 2,5 m² bis 3 m².

Exkurs: Fotoemulsionen

Die Polywarmton Emulsion wird von ADOX unter der Rubrik „Fotopapiere“ geführt. Das mag zunächst verwirrend erscheinen, hat aber einen guten Grund.

Denn die Fotoemulsion ist die lichtempfindliche Schicht eines jeden fotografischen Materials. Egal, ob Holz, Glas, Bettlaken, ein klassischer Fotofilm oder eben bei Fotopapier.

Bei einer „Fotoemulsion“ handelt es sich jedoch nicht wirklich um eine Emulsion. Die lichtempfindliche Schicht ist vielmehr eine Suspension, da es sich um eine Aufschlämmung vieler mikroskopisch kleiner Kristalle in Gelatine handelt. Dennoch hat sich der Begriff „Fotoemulsion“ dafür etabliert.

Übrigens: Bei Fotoemulsionen kann noch zwischen orthochromatischen Emulsionen (vgl. z. B. Rollei Ortho 25) und panchromatischen Emulsionen unterschieden werden. Näheres dazu findest du im entsprechenden Wikipedia-Eintrag zu Fotoemulsionen.

Weiterführende Infos

Hier findest du noch mehr Informationen zur Polywarmton Emulsion von ADOX. Unter anderem ist auf dieser Seite das Datenblatt verlinkt. Auf Fotoimpex, dem Webshop vom ADOX, ist die Emulsion jetzt auch schon erhältlich.

Bilder und Quellen: ADOX (3.2021)

Written by Marcel - 16. März 2021 - 656 Views

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kleinbildphotographie