kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

Berlin: Ein Heimweg
Berlin, Nachts, schwarz weiß, Street

Berlin: Ein Heimweg

Der Weg, der ein anderer ist

Tacho!

Ihr kennt das: man geht mit Kollegen nach Feierabend ein Bier trinken oder mit Freunden ins Kino und ruckzuck ist es draußen dunkel.

Das steht uns gerade in den nächsten Monaten wieder bevor. Umso mehr ein Grund, gerade in dieser Zeit auf dem Heimweg besonders aufmerksam zu sein. Denn es ist ein anderer Weg als heute morgen – selbst wenn es derselbe ist.

Sicher hatte jeder von uns schon mal das Gefühl der Unsicherheit, wenn man sich im Dunkeln auf den Heimweg macht. Es ist das Gefühl, einige Ecken und Menschen noch nie gesehen zu haben, obwohl man diesen Weg dutzende Male in der Woche, im Monat, im Jahr zurücklegt.

Er kommt einen fremd vor und je größer die Stadt und je länger der Heimweg ist, desto mehr fühlt man sich wie auf einer Reise in unbekanntes Land.

Heimwege in der Großstadt

Ich wohne jetzt schon einige Jahre in Berlin und hatte schon mehr als eine Wohnung, mehrere Jobs und Freunde in verschiedenen Bezirken. Mit langen Heimwegen kenne ich mich also aus, wie wahrscheinlich ein Großteil der Berliner.

Dazu kommt, dass mich die Nacht fasziniert. Nicht nur wegen der Fremde, die sie austrahlt. Sondern auch wegen den Lichtspielen und manchmal dem Sternenhimmel, den man nicht lange genug betrachten kann.

Grund genug für mich, eines Abends auf dem Weg nach Hause einen neuen Film in die Kamera zu legen und meinen Heimweg festzuhalten. Und sei es nur, um ihm ein wenig die Fremde zu nehmen.

Ich hoffe, nach dieser kleinen Einleitung könnt ihr die Stimmung und die Gefühle nachempfinden, die ich bei der Aufnahme hatte. Falls ja, lasst es mich gerne wissen!

Berlin: Ein Heimweg

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Kleinbildfotografie - Berlin bei Nacht

 

Keep Knipsing!

Euer Marcel

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Written by Marcel - 5. Oktober 2017 - 98 Views

1 Comment

  • Jürgen 5. Oktober 2017 at 20:15

    Hi Marcel, das kenne ich auch… Habe, wenn ich unterwegs bin und auf dem Heimweg bin auch immer eine Knpse mit dabei und meistens wird dann aufs unsäglichste gepusht. Aber Nachts sieht die Stadt anders aus. Schöne Reihe.

    Viele Grüße Jürgen

    Reply
  • Please Post Your Comments & Reviews

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram

    • Dieser #analogtipp zwar etwas Übung, aber nach ein paar Versuchen klappt das sehr gut nach Gehör! 👌 Damit ihr die bereits belichteten 🎞️ nicht mit neuen verwechselt, könnt ihr z.b. die Lasche abschneiden ✂️
.
.
.
#filmentwicklung #labor #analogtipps #believeinfilm #buyfilmnotpixels #staybrokeshotfilm
    • Hab hier noch ein Bild aus dem ersten Film mit der Leica R3 und dem Elmarit R 2.8 135mm. ❤️ Ist schon ein Mordsteil, dieses Objektiv. Aber es lohnt sich alle Male! So eine Schärfe und tollen Kontrast habe bisher bei keinem meiner Objektive erlebt! 😍😍😍
.
.
.
#analogefotografie #schwarzweiss #kleinbild #35mm #Leica #keepfilmalive
    • Am Strand muss einfach auch mal ein Farbfilm in die #yashica! Freue mich schon auf den Sonnenuntergang heute! 🌅😍
.
.
.
#analogefotografie #Mittelformat  #kodak #portra400 #ostsee #filmisnotdead #filmisalive #staybrokeshotfilm
    • Heute geht es weiter mit den #Analogtipps! ✌️

Wir bewegen uns ja oft im englischsprachigen Raum, da die Analog-Community sehr stark zusammenwächst.
Da taucht auch gerne der Begriff Box Speed auf, der sich vielleicht nicht jedem sofort erschließt.

Gemeint ist damit aber lediglich die ISO-Angabe auf der Verpackung des jeweiligen Films. Das wird bei "Box" relativ klar. "Speed" erschließt sich vielleicht nicht ganz so schnell, ist aber im englischen die Bezeichnung für die Lichtempfindlichkeit von Filmen. So einfach setzt sich also der Begriff "Box Speed" zusammen! 😁

#boxspeed #analogtipp #analogfotografie #believeinfilm #filmisnotdead  #buyfilmnotmegapixel #135film #35mm #120film #instakwer #analogfilm #analog
    • // Bahnhof Zoo //
Wieder ein gutes Beispiel dafür, dass auch Alltagsorte immer wieder neue Perspektiven bieten. ☝️
Ich finde z. B. die Spiegelung hier in den Scheiben einfach klasse 😍
.
.
.
#bahnhofzoo #berlinstagram  #schwarzweiss #perspektive #analogfotografie #filmisnotdead #buyfilmnotpixels
    • NEU 🎉
In Farbe und Bunt! 😁  Ab jetzt gibt es einen kleinen Shop von Kleinbildphotographie! Dort könnt ihr unter anderem für kleines Geld diese Schüsselanhänger bekommen 👌  Schaut einfach mal vorbei! Klickt aufs Bild oder besucht shop.kleinbildphotographie.de ✌️
    • Eine Duka einzurichten kann teuer sein und vielleicht bist du geneigt, auf "optionales" Zubehör zu verzichten. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen: Mach das nicht!⠀
⠀
Mit Kornscharfsteller und Maskenrahmen hebst du deine Abzüge defintiv auf ein anderes Level. Deshalb lautet der heutige #Analogtipp: Spare nicht am falschen Ende! 🤑⠀
⠀
#analogtipps #dunkelkammer #prints #abzüge #darkroom #analog #analogphoto #ishootfilm⠀
⠀
    • Kinder oder Freunde haben euch geärgert? Lasst sie zur Strafe meinen Blognamen in einen Stempel setzen. Danach habt ihr garantiert 6 Monate Ruhe! 😅
.
.
.
#blogarbeit #samstag #tolleswochenende #analog #believeinfilm #filmisnotdead #filmisalive #keepfilmalive #buyfilmnotmegapixel
    • Kein Seflie, trotzdem mal ein #portrait von mir. Danke an @blackmolecules für die Hilfestellung! 🙌
.
.
.
#schwarzweissfotografie #nikon #f50 #believeinfilm #filmisnotdead #analogphotography