kleinbildphotographie

Aus Liebe zur analogen Fotografie

Kwerbox Nr. 7: Das ist der Inhalt der Überraschungsbox!
Fototechnik, News Fotografie

Kwerbox Nr. 7: Das ist der Inhalt der Überraschungsbox!

Die neue Kwerbox ist da!

Das Fotomagazin Kwerfeldein stellt ja ungefähr alle 3 Monate eine „Kwerbox“ zur Verfügung. Das ist eine Überraschungsbox, die man für 30 € kaufen kann und die Waren im Wert von 40 € – 60 € beinhaltet. Also ein kleiner Gag für Zwischendurch. Doch dieses Mal hat Kwerfeldein noch eins draufgepackt und über 90 € Warenwert in der Box verpackt!

Die vierte und sechste Kwerbox habe ich ja auf meinem Facebook-Kanal live ausgepackt, was sehr viel Spaß gemacht hat! Das Video dazu ist übrigens auf YouTube online, schau also gerne mal vorbei!

Der Inhalt: #1 Regenbogenfolie

Kreativität ist etwas, das Kwerfeldein immer fördern möchte. So hatten wir zum Beispiel schon Rauchfackeln oder Taschenlampen für Lightpainting dabei. Dieses Mal ist es unter anderem Regenbogenfolie! Diese wird geknittert oder gespannt vor das Objektiv gehalten und erzeugt so unterschiedlich farbige Lichteffekte. Im Bild ist die Folie rechts zu sehen. Ich lasse sie bis zum Einsatz verpackt, weil ich die sonst ganz sicher nie wieder so kompakt einpacken kann 😉

Wert: Unbezahlbar

 

#2 fotoPro 01/2017

Mit schöner Regelmäßigkeit können wir bei den Kwerboxen mit hochwertigen Magazinen rechnen. So auch dieses Mal, denn wir bekommen die Frühjahrsausgabe der fotoPro zu lesen. Wer das Magazin nicht kennt: Es beschäftigt sich mit Fotografen, Themen rund um das Fotobusiness und zeigt natürlich Trends der Szene auf.

Wert: 9,95 €

 

#3 Pustefix

Klein aber fein und garantiert kreativitätsfördernd kommt eine Packung Seifenblasen daher. Die Lichtreflexe und Farbenspiele werden sich wohl wunderbar mit der Regenbogenfolie kombinieren lassen. Wenn es also mal schön wird draußen, schnappt euch einen Freund oder Freundin und probiert das Ganze einfach aus. Einfacher kann man keine neuen Impulse setzen!

Wert: 1,15 €

 

#4 ScrAppBook-Gutschein

Ebenfalls mit an Board ist ein Gutschein für einen Gratismonat für die App ScrAppBook. Was kann die App? Ganz einfach, du kannst damit deinen Freunden oder bestenfalls der (zukünftigen ) Kundschaft deine Bildergalerien per App schicken. Klingt erstmal abtrakt, soll aber funktionieren. Der Clou daran ist, dass dabei immer dein Logo und deine Kontaktdaten oben angezeigt werden. So wird die Akquise leicht gemacht. Ob das etwas für dich ist, kannst du ganz bequem mit dem Gutschein ausprobieren.

Wert: 29 €

 

#5 Foto Momente Collection „Reise“

Du bastelst gerne Fotoalben und -bücher zusammen? Dann wird dich dieses Set begeistern! Es enthält verschiedene Sticker, Karten und Rahmen zum Thema Reisen, die dein Fotobuch verschönern. Ein weiterer Pluspunkt: Ist das Set leer, kannst du es bequem bei DM nachkaufen, denn dort wird es angeboten. Und das auch noch mit verschiedenen Thematiken.

Wert: 6,95 €

 

Der Höhepunkt der Box: #6 Eine Diana Baby 110

Die Diana Baby ist eine voll funktionsfähige Kamera, die mit dem Filmformat 110 arbeitet. Hergestellt und vertrieben wird die Kamera von lomography. Der Organisation, die sich der analogen, experimentellen und kreativen Fotografie verschrieben hat. Die Kamera kommt mit einem 12mm- und 24mm Wechselobjektiv daher, ein passender Film ist aber nicht dabei. Die können entweder im Shop von lomography selbst erworben werden ( 7€ – 8€) oder bei Fotoimpex in Berlin. Diese bieten zwar auch „nur“ die lomography-Filme an, aber im Ladengeschäft spart man sich zumindest die Versandkosten.

Wert: 45 €

Fazit

Kwerfeldein hat sich dieses Mal wieder sehr ins Zeug gelegt und besonderen Wert auf die Kreativität gelegt. Das hat den schönen Effekt, das man tatsächlich rausgeht, neue Fotos macht und so bestenfalls neue Wege und Arbeitsmethoden für sich entdeckt.

Wie in jeder Box trifft wahrscheinlich nichts ausnahmslos alles den Geschmack der Käufer. Ich zum Beispiel nutze Gutscheine sehr selten, weil sie mich fast immer zwingen, noch mehr Geld auszugeben. Aber man kann es eben nicht jedem Recht machen. Und wenn am Ende 75% oder mehr des Inhaltes den Käufer überzeugen (was bei mir der Fall ist), hat man von Seiten Kwerfeldeins meiner Meinung nach sehr gute Arbeit geleistet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Written by Marcel - 27. Juni 2017 - 387 Views

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Das vorerst letzte Bild aus der Hamburg-Reihe. 📸Da ich jetzt auch im hohen Norden wohne, wird ein zweiter Besuch sicher nicht lange auf sich warten lassen. Fotografisch ist hier einfach extrem viel zu holen. Kennt ihr noch andere fotogene Städte, vorzugsweise in Schleswig-Holstein❓  #hamburg #fotografie #analog #schwarzweiß #architektur #shootfilm #35mm #filmisnotdead
  • Ein weiteres Bild aus Hamburg, aufgenommen mit der Pentax ME. Ich habe wirklich lange nach einer guten Perspektive gesucht und leider steht der Bauzaun immer im Weg. Aber an sich ein sehr cooles Motiv, das ich sicher auch mal auf Papier bringen werde. Weiß jemand, wie dieser Turm heißt?  #pentax #analog #schwarzweiss #kodak #street #hamburg #filmphotography #shootfilm #photography
  • N Schnack anner Alster. Die Alten waren früher auch mal sozialer und sind zu zweit rausgegangen. Nee nee Herbert, seid du das Smartphone hast, gehst du gar nicht mehr unter Leute... 😒
.
.
.
#analogefotografie #schwarzweiss #kleinbild #35mm #keepfilmalive #analog #filmisnotdead #filmisalive #keepfilmalive #ishootfilm
  • Eines meiner Highlights dieses Jahr war sicher die Veröffentlichung meines Artikel in der PhotoKlassik I/2020. Wenn ihr noch nicht reingeschaut habt, euch aber gerne ein paar Tipps zu Gebrauchtkauf von Kameras auf eBay holen wollt, solltet ihr dringend mal einen Blick reinwerfen! 😁  #analogfotografie #ebay #analogkameras #kameras #foto #analog #film #ishootfilm
  • So, die Analog-Tipps gehen erst mal in den Winterschlaf. 👻 Ich mag zwar den Inhalt sehr, aber das Format nervt mich irgendwie. Optisch ist es nicht ausgereift und strukturell blockiert es mich beim Posten, weil ich immer auf die Reihenfolge achten muss. Ich bin aber eher der Typ Spontan-Poster, da macht sich das ungünstig.  Im Feed wird es die Tipps daher nicht mehr geben. Vielleicht platziere ich sie in den Stories, ich will sie ja sowieso immer als Highlight speichern, damit ihr immer darauf zugriefen könnt.  Aber darüber mache ich mir im neuen Jahr Gedanken. Happy Wochenende! ✌️ #analogtipps #analogtipp #analogfotografie #tipps #fotografie #filmphotography #filmisnotdead #staybrokeshootfilm
  • Wenn man beim Umzug noch Fotopapier findet.. 😅 @adoxphoto, haben eure Papiere eigentlich ein MHD? 🤐
.
.
.
#dunkelkammer #adox #easyprint #vergrößerer #fotopapier #print #analogefotografie #schwarzweiss #believeinfilm #filmisnotdead
  • Uiuiuiui was ist denn hier los? Gibt es vielleicht bald etwas zu lesen? 🤔 🤫
.
.
.
#bloggenanalog #printmalanders #geheimnis #analog #analogfotografie #aufzuneuenufern #believeinfilm #filmisnotdead
  • Hallo Instagram, lebt ihr noch? 😬 Bei mir passiert gerade extrem viel im Hintergrund, sodass ich hier gerade etwas kürzer trete. Sollte aber nicht mehr allzu lange dauern und dann gibt es gleich mehrere aufregende Neuigkeiten! 
Einen kleinen Zuwachs möchte ich euch aber jetzt schon zeigen! Endlich hat eine Fed 2 den Weg zu mir gefunden! 😁 Ich habe schon lange nach einem Schnäppchen gesucht und es dieses mal auch gefunden. Der erste Film ist durch und wenn die Ergebnisse stimmen, bekommt sie eine Grunsreinigung. Im Objektiv war leider Wasser kondensiert, da steht also eine Grundreinigung an. Aber von meiner Fed 3 habe ich noch passende M39-Objektive da. Schauen wir mal, was bei rauskommt.. #Fed2 #russischekamera #ostblock #Leica #LeicaNachbau #analogefotografie #kleinbild #35mm #keepfilmalive #analog
  • Landregen... ... ist ein schöner Regen! 🌧️ Und seine Pfützen erzeugen schöne Spiegelungen. Hier zum Beispiel aufgenommen mit einer Praktica MTL 50. Die muss schließlich auch mal wieder bewegt werden!
.
.
.
#Landschaft #landscape #analogefotografie #praktica #believeinfilm #filmisnotdead #schwarzweiss