Familienzuwachs

Tacho!

Puh, in letzter Zeit war viel los und ich bin nicht so sehr zum Schreiben gekommen, wie ich es gerne hätte. Dafür habe ich aber viel gelesen und mein Kopf ist wieder voller Ideen! Einige davon habe ich auch bereits stillschweigend umgesetzt, nämlich in Form neuer alter Kameras. Daher möchte ich Euch heute die neuen Familienmitglieder vorstellen: Die Reflekta II von Welta (meine erste TLR! 🙂 ) und die EXA 1a der Ihagee Kamerawerke. Beide werden in naher Zukunft auch einen Stammplatz in der Ausrüstungsübersicht bekommen, sodass Ihr Euch dann detaillierter über die Kameras informieren könnt. An dieser Stelle gibt es erst mal „nur“ eine Vorstellung in Bilder.

 

Reflekta II

Die Reflekta zickt leider ein wenig bei der Fokussierung, was sich auch nach einer Zerlegung und Reinigung nicht gegeben hat. Habe trotzdem mal einen Film verschossen und warte noch auf die Ergebnisse. Die EXA hingegen ist ein Arbeitstier und kaum kaputt zu kriegen. Zudem liefert sie recht ordentliche, wenn auch nicht herausragende Ergebnisse. Bilder vom EXA-Film könnt Ihr z.B. hier und hier sehen.

EXA 1a

Eure Erfahrungen mit der Reflekta oder der EXA könnt Ihr gerne in den Kommentaren hinterlassen!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.